TD Morning News Ort: Dortmund

Landmarken entwickelt letztes Baufeld am “Dortmunder U”

26.06.2020 Die Landmarken AG wird das letzte verbliebene Baufeld am “Dortmunder U” bebauen. Das Unternehmen setzte sich mit einem Entwurf von kadawittfeldarchitektur im Interessenbekundungsverfahren für das rd. 3.600 m² große Areal westlich des “U-Turms” an der Rheinischen Straße durch. Die Stadt Dortmund wünschte sich auf dem Grundstück eine Entrée-Funktion für das ganze Quartier. Das Landmarken-Konzept sieht [...]

Dortmund: DB Schenker mietet 3.500 m² Bürofläche am Westfalenpark

15.04.2020 Die Deutsche Bahn hat für ihre Tochtergesellschaft DB Schenker rd. 3.500 m² Bürofläche in der Florianstraße 1-3 in Dortmund gemietet. Im vierten Quartal 2020 werden rd. 150 Mitarbeiter die neuen Flächen in unmittelbarer Nähe zum Westfalenpark beziehen, wo für sie auch Think Tanks, Meeting Points und ausreichend Rückzugsbereiche geschaffen werden. Ashtoh Properties Germany hat den [...]

Dortmund: Landmarken entwickelt Gründerzentrum im Hafen

13.02.2020 Die Landmarken AG hat den Zuschlag für den Gründungs- und Innovationscampus “Hafenforum” im Dortmunder Neubau-Quartier “Neue Speicherstraße” erhalten. Dazu will das Aachener Unternehmen die ehemaligen Lager- und Silogebäude umbauen und durch Neubauten ergänzen. Auf diese Weise sollen drei Bauteile mit insgesamt rd. 17.300 m² auf dem gut 7.000 m² großen Grundstück Speicherstraße 10-20 entstehen. Belegt [...]

Dortmund: Novum baut Hotel auf Hoesch-Areal selbst

19.12.2019 Novum Development hat die ehemalige Konzernzentrale der Hoesch-Union in der Rheinischen Straße 173 in Dortmund erworben. Verkäufer ist Peach Property Group, das Closing der Transaktion wird Anfang des 2. Quartals 2020 erwartet. Das Objekt liegt im Entwicklungsgebiet “Smart Rhino” der Stadt Dortmund. Novum Development plant das denkmalgeschützte Gebäude in ein Hotel umzubauen. Novum Hospitality wird [...]

Dortmund: Savills IM kauft Amazon-Logistikzentrum für unter 4 %

09.12.2019 Der Investment-Manager Gulf Islamic Investments (GII) aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat das Amazon-Logistikzentrum im Dortmunder Logistikpark Westfalenhütte nach knapp zwei Jahren Haltedauer wieder veräußert. Erwerber Savills IM zahlte nach eigenen Angaben rd. 140 Mio. Euro für das knapp 90.000 m² große, aus zwei Gebäudeteilen bestehende Objekt – an die 20 Mio. Euro mehr, als [...]

Dortmund: Cording erwirbt Gebäude der Deutschen Bank am Hiltropwall

01.08.2019 Cording Real Estate hat im Rahmen eines Club Deals den Bürokomplex am Hiltropwall 16 in Dortmund erworben. Verkäufer ist die Deutsche Bank PGK AG, die sich im Rahmen ihrer 2017 festgelegten Immobilienstrategie von dem Objekt trennt. Die 1993 errichtete Immobilie am Cityring umfasst 25.000 m² und 376 Pkw-Stellplätze. Die Bank, die bislang einen Großteil der [...]

Dortmund: GHotel pachtet Hochhaus am Westfalendamm

07.06.2019 GHotel hotel & living wird Betreiber des von Dudoq gebauten Hotels an der Ecke Westfalendamm/Märkische Straße in Dortmund. Auf dem 4.800 m² großen Grundstück ist ein Drei-Sterne-Superior-Haus mit 261 Zimmern und Suiten geplant. In den 18 Stockwerken werden auch sieben Tagungsräume für bis zu 200 Personen, ein Restaurant, eine Bar und eine Tiefgarage zu finden [...]

Dortmund: PropertyFirst übernimmt Property Management für 34.000 m² Bürofläche

28.02.2019 Assetando Real Estate hat die Bochumer PropertyFirst mit der Verwaltung des 34.000 m² großen Bürogebäudes Rheinlanddamm 24 am Westfalenpark in Dortmund beauftragt. Der Vertrag läuft seit dem 1. Januar 2019 und umfasst das kaufmännische und technische Property Management der 1976 erbauten Immobilie, welche aktuell an Amprion vermietet ist. PropertyFirst ist seit Januar 2019 eine 100%ige [...]

Dortmund: Instone und Immowerk entwickeln ehemaliges Siemens-Grundstück

17.12.2018 Instone hat das leerstehende ehemalige Bürogebäude von Siemens-Nixdorf in der Dortmunder Gartenstadt (Max-Eyth-Straße 2) erworben und will dort ein neues Quartier mit rd. 30.000 m² BGF entwickeln. Es sollen hauptsächlich Wohnungen entstehen. Verkäufer ist das Frankfurter Unternehmen Immowerk, welches das rd. 17.200 m² umfassende Grundstück im vergangenen Jahr von Alstria erwarb und als Minderheitsgesellschafter an [...]

Segro entwickelt mit Hagedorn 59 ha großes Areal

23.10.2018 Die Hagedorn-Gruppe und der Logistikentwickler Segro haben ein Joint Venture für die Entwicklung des ehemaligen Kohlekraftwerks Knepper zwischen Dortmund und Castrop-Rauxel gegründet. Hagedorn hatte das 59 ha große Areal letztes Jahr von Uniper und Eon erworben. Diesen Sommer startete der Rückbau, zusammen mit Segro sollen nun Baureife geschaffen und ein Nachnutzungskonzept entwickelt werden. Die Geschäftsführung [...]