TD Morning News Ort: Heidelberg

Heidelberg: Druck-Forschungszentrum wird zur Zentrale der Stadtwerke

11.06.2018 Das bisherige Forschungszentrum der Heidelberger Druckmaschinen an der Alten Eppelheimer Straße in Heidelberg-Bergheim wird Sitz der Stadtwerke. Die städtische Wohnungsgesellschaft GGH habe das 39.000 m² große Gebäude mit acht Etagen erworben, bestätigte eine Sprecherin auf TD-Anfrage. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die GGH werde den Komplex für rd. 28 Mio. Euro sanieren und [...]

Heidelberg: Raumwerk plant Intercityhotel am Hauptbahnhof

05.03.2018 Das von GBI am Heidelberger Hauptbahnhof geplante Intercityhotel wird 198 Zimmer erhalten und voraussichtlich 2021 eröffnen. Dies teilt der Entwickler anlässlich der Entscheidung im Wettbewerb um die Gestaltung des Areals mit, die zugunsten des Entwurfs des Frankfurter Büros Raumwerk ausgefallen ist. Neben dem Vier-Sterne-Haus entsteht zudem ein Boardinghaus, sodass sich die BGF auf etwa 14.000 [...]

Heidelberg: Warburg-HIH kauft Bahnstadt-Wohnprojekt von LBBW

29.11.2017 Warburg-HIH Invest hat im Rahmen eines Asset Deals das Heidelberger Wohnprojekt „urban view“ für einen offenen Spezial-AIF eines institutionellen Investors erworben. Verkäufer ist LBBW Immobilien Development. Das in der Bahnstadt entstehende Quartier besteht aus fünf Mehrfamilienhäusern mit 79 Mietwohnungen und insgesamt 7.700 m² Mietfläche sowie 82 Tiefgaragen- und 198 Fahrradstellplätzen. Die Fertigstellung ist für das [...]

Heidelberg: GBI verhandelt über Hotelprojekt am Hauptbahnhof

16.05.2017 Die GBI AG wird wahrscheinlich das auf dem nordwestlichen Willy-Brandt-Platz in Heidelberg geplante Hotel realisieren. Bis zu 200 Zimmer sind dort möglich. Laut einer Vorlage der Stadt steht der Entwickler in finalen Verhandlungen zum Kauf des noch bahneigenen Grundstücks. Das Vorhaben steht im Zusammenhang mit der Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes, für die im Juli 2016 ein [...]

Unmüssig verkauft „Westarkaden“ in Heidelberg und plant weitere Ableger

10.02.2017 Quantum hat von dem Freiburger Entwickler Unmüssig das Quartiersprojekt „Westarkaden“ im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt erworben. Der 140-Mio.-Euro-Deal sei bereits im vergangenen November „im Stillen“ geschlossen worden, erklärte Hans-Peter Unmüssig gegenüber TD. Der Komplex ist seit dieser Woche offiziell im Bau und wird voraussichtlich 2019 fertig. Er umfasst ungefähr 33.400 m², die sich auf Büros (1.960 [...]

Unmüssig verkauft „Westarkaden“ in Heidelberg und plant weitere Ableger

08.02.2017 Quantum hat von dem Entwickler Unmüssig das Quartiersprojekt „Westarkaden“ im Heidelberger Stadtteil Bahnstadt erworben. Der 140-Mio.-Euro-Deal sei bereits im vergangenen November „im Stillen“ geschlossen worden, erklärte Hans-Peter Unmüssig gegenüber TD. Der Komplex ist seit dieser Woche offiziell im Bau und wird voraussichtlich 2019 fertig. Er umfasst ungefähr 33.400 m², die sich auf Büros (1.960 m²), [...]

Heidelberg: GGH startet 70-Mio.-Euro-Quartiersprojekt in der Bahnstadt

30.01.2017 Die städtische Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz (GGH) in Heidelberg hat die Baugrube für das nächste Großprojekt im neuen Stadtteil Bahnstadt ausgehoben. Für etwa 70 Mio. Euro entstehen auf dem Grundstück „SE2“ zwischen Langer Anger, Grüner Meile und Da-Vinci-Straße elf fünfgeschossige Häuser. Darin finden 185 neue Mietwohnungen, eine Kindertagesstätte mit 50 Plätzen, 15 kleinteilige Gewerbeeinheiten, [...]

Heidelberg: BPD plant Gewerbe und 200 Wohnungen auf Campbell-Barracks

17.01.2017 BPD wird ab dem 1. Quartal 2018 für etwa 60 bis 65 Mio. Euro Gewerbe- und Wohnimmoiblien auf den „Campbell Barrracks“ bauen. Laut einer Mitteilung der Stadt hat das Unternehmen den wettbewerblichen Dialog gewonnen, den die Stadt Heidelberg für einen Teil der ehemaligen US-Liegenschaft ausgeschrieben hatte. Dies teilt die Stadt mit. Das Unternehmen habe den [...]

Heidelberg: Unmüssig kauft „Das Carré“ und plant Entwicklung

05.10.2016 IFM Immobilien verkauft seine Heidelberger Immobilie „Das Carré“ an den Freiburger Bauträger Unmüssig. Auf der Expo Real wurde eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet. Der in der Innenstadt gelegene Komplex bietet 14.000 m² Nutzfläche und besteht aus einem zweigeschossigen, gewerblich genutzten Sockelteil mit einer Einkaufspassage und einem 14-geschossigen, überwiegend wohnwirtschaftlich genutzten Hochhaus. Die Nutzerstruktur aus Gewerbe und [...]

Heidelberg: Stadt plant mit Zech 60.000 m² in der Bahnstadt

23.09.2016 Die Stadt Heidelberg möchte die ehemals von den US-Streitkräften genutzte Fläche zwischen Czernyring und Bahnhofsgelände von der Gustav-Zech-Stiftung (GZS) bebauen lassen. Das geht aus einer Beschlussvorlage der Verwaltung vor, die nächste Woche im Haupt- und Finanzausschuss beraten wird. Auf den Baufeldern „B1“ und „B2“ des neuen Stadtteils Bahnstadt soll u.a. der neue Bahnhofsvorplatz Süd entstehen. [...]