TD Morning News Ort: Köln

Köln: 27.600 m² großer Gewerbecampus entsteht in Braunsfeld

12.06.2019 Fay Projects und Alfons & Alfreda Management haben ihr Projekt an der Eupener Straße/ Ecke Stolberger Straße 349 in Köln-Braunsfeld konkretisiert: Vorgesehen ist ein sechs- bis siebengeschossiger Gewerbekomplex mit einer Gesamtmietfläche von rd. 27.600 m². Davon sind 17.250 m² BGF für Büros und einige Ladenflächen, 7.900 m² für ein Hotel mit rd. 210 Zimmern sowie 2.800 [...]

Köln: IT-Dienstleister mietet 6.000 m² im “I/D Cologne”

07.06.2019 Der IT-Dienstleister Cancom mietet 6.000 m² Bürofläche im “Haus am Platz” des “I/D Cologne” an der Schanzenstraße in Köln-Mülheim. Das bislang am Kirchweg 2 in Junkersdorf angesiedelte Unternehmen wird seine neuen Räume für 500 Mitarbeiter voraussichtlich im 1. Quartal 2021 beziehen. Die Siemens AG hat sich bereits 10.500 m² Bürofläche im gleichen Gebäude gesichert, das [...]

Köln: Telekom mietet 6.300 m² im Rheinauhafen

05.06.2019 Der Mobilfunkanbieter Congstar verlegt sein Hauptquartier in Köln von Ehrenfeld in die Bayenwerft 12–14 im Rheinaufhafen. Dort wird die Zweitmarke der Telekom acht Etagen des Gebäudes “Pier 15” beziehen. Insgesamt hat die Generalmietgesellschaft der Telekom 6.300 m² Büroflächen in dem Objekt gemietet, in dem zwei weitere Etagen von einer Abteilung der Telekom belegt werden. Damit [...]

Köln: Tristan und Freo verkaufen Barthonia Forum

29.05.2019 Episo3, ein von Tristan Capital Partners beratener Europa-Fonds, und Freo haben das ehemals als “Barthonia Forum” bekannte “Kölnisch Quartier” an der Thebäerstraße in Ehrenfeld im Rahmen mehrerer separater Transaktionen für rd. 220 Mio. Euro verkauft. Der Großteil des Anwesens ging für einen nicht genannten Preis an das Family Office East Guardian, das von Blue Asset [...]

Köln: GAG Immobilien erwirbt Wohnbauareal

24.05.2019 GAG Immobilien hat jetzt das städtische Grundstück an der Siegburger Straße in Köln erworben. Zusammen mit einem bereits zuvor gekauften Privatgrundstück stehen jetzt insgesamt rd. 7.300 m² Grund in der Siegburger Straße 490-510 für das Bauvorhaben “Poller Damm” zur Verfügung. Das Unternehmen will dort 89 öffentlich geförderte Wohnungen und zwei Wohngruppen realisieren. Geplant sind eine [...]

Köln: Bauwens und Corpus Sireo bauen “Reiterstaffel Offices”

15.05.2019 Als Abschluss des Reiterstaffel-Quartiers werden Bauwens Development und Corpus Sireo in Köln-Marienburg die “Reiterstaffel Offices” errichten. Die Vermarktung des 11.780 m² großen Komplexes in der Gaedestraße 7-9 hat Anfang Mai begonnen. Als Leadmakler wird Savills die Eigentümer beraten und den Vermarktungsprozess steuern. Die Fertigstellung des Objekts ist für das 2. Quartal 2021 geplant. Im Reiterstaffel-Quartier [...]

Köln: Architekt will Bahnhof unter die Erde verlegen

13.05.2019 Der Kölner Hauptbahnhof soll nach den Vorstellungen des Architekten Paul Böhm unter die Erde verlegt werden, um Platz für eine neue Stadtentwicklung zu schaffen. Wie Böhm zusammen mit dem Verkehrsplaner Günter Harloff beim Städtebauforum der IHK Köln ausführte, könnte der bislang direkt neben dem Dom gelegene Bahnhof zukünftig vor allem für den Nah- und Regionalverkehr [...]

Köln: LEG reißt Wohnquartier ab und baut doppelt so groß neu

24.04.2019 Die LEG investiert rd. 80 Mio. Euro in den Bau von rd. 400 senioren- und familiengerechten Wohnungen am Schlebuscher Weg im Stadtteil Höhenhaus. Dabei wird die Bestandsbebauung von etwa 200 Wohneinheiten schrittweise abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Für die Umgestaltung des Quartiers hatte die LEG zwei Kölner Stadtplanungs- und Architekturbüros mit Machbarkeitsstudien beauftragt. Beide kamen [...]

Köln: Sparkasse mietet 16.000 m² bei Landmarken

01.04.2019 Die Sparkasse Köln-Bonn hat vor Baubeginn 16.000 m² Büroflächen im Landmarken-Projekt “kite” an der Butzweilerhof-Allee/Rudi-Conin-Straße im Gewerbepark “Butzweilerhof” in Ossendorf gemietet. Damit sind von den insgesamt rd. 23.000 m² Mietfläche noch 7.000 m² frei. Larbig & Mortag vermittelte den Abschluss. Der Bau des von HPP Architekten entworfenen Bürogebäudes soll noch in diesem Jahr beginnen.

Köln: Rewe sagt Umzug der Zentrale nach Deutz ab

29.03.2019 Die Rewe-Group verzichtet auf die Verlagerung ihrer Firmenzentrale in das geplante neue Stadtquartier am Deutzer Hafen. Der Handelskonzern hatte vor zwei Jahren eine Absichtserklärung mit der Stadt und dem Investor moderne stadt, einem städtischen Tochterunternehmen, unterzeichnet. Demnach sollte bis März 2019 gemeinsam geprüft werden, ob die Zusammenlegung der verschiedenen Verwaltungsstandorte in Deutz realisierbar wäre. Nach [...]