TD Morning News Ort: Mainz

CA Immo und UBM kaufen zwei Baufelder im Mainzer Zollhafen

12.08.2019 Ein Joint Venture aus CA Immo und UBM Development hat zwei Baufelder im Mainzer Zollhafen erworben. Die Grundstücke Hafeninsel IV und V bieten die Möglichkeit für bis zu 7.750 bzw. 7.500 m² BGF. Vorgesehen sind vor allem Wohn- und Büroflächen. Verkäufer ist die Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG, an der neben den Mainzer Stadtwerken [...]

Mainz: Büromarkt mit zweitbestem Umsatz der vergangenen fünf Jahre

03.05.2019 Nach Zahlen von Colliers International konnte im Jahr 2018 auf dem Mainzer Bürovermietungsmarkt ein Flächenumsatz von rd. 47.800 m² erzielt werden. Auch wenn der Markt nicht an das starke Vorjahresergebnis von 54.000 m² anknüpfen konnte, handelt es sich um den zweitbesten Wert der vergangenen fünf Jahre. Zum Jahresende standen noch rd. 38.300 m² (2,4 %) [...]

Super 8 Hotel im Mainzer Zollhafen geht an die Württembergische

15.01.2019 UBM Development Deutschland hat das Super 8 Hotel im Zollhafen Mainz für rd. 24 Mio. Euro an die Württembergische Lebensversicherung verkauft. Das Hotel mit 8.600 m² BGF entsteht auf dem 1.580 m² großen Grundstück Hafenallee II. Die Fertigstellung ist für das Q1/2020 geplant. Bereits 2016 wurde für das Hotel der Pachtvertrag mit GS-Star unterzeichnet. Als [...]

Mainz: Spatenstich für Nahversorgungszentrum auf dem Heiligkreuz-Areal

11.06.2018 Für die Entwicklung des Heiligkreuz-Areals in Mainz-Weisenau wurde jetzt der Baubeginn gefeiert. Doch die offiziellen Spatenstecher sind reichlich spät dran, denn tatsächlich ist schon seit Monaten schwereres Baugerät im Einsatz: Die Erschließungsarbeiten laufen seit dem Frühjahr und vom neuen Nahversorgungszentrum von Ten Brinke und der Firmengruppe Richter ist bereits das Kellergeschoss zu sehen. Mit dem [...]

Mainz: Versorgungswerk übernimmt Wohnprojekt für 27 Mio. Euro

04.06.2018 Merkur Development und Ballwanz Projektentwicklung haben eine Wohnanlage in Mainz an ein berufsständisches Versorgungswerk verkauft. Das Transaktionsvolumen lag bei gut 27 Mio. Euro. Die Ende 2017 nach 17-monatiger Bauzeit fertiggestellte Immobilie liegt im Münchfeld 1-5 und umfasst 78 Wohnungen mit zusammen rd. 7.500 m² Wohnfläche. Die Wohnungen sind fast vollständig vermietet.

Mainz: Markthäuser gehen an Quantum

18.05.2018 Quantum Immobilien hat die Markthäuser in Mainz für einen bei BNP Paribas REIM Germany aufgelegten Individualfonds erworben. Verkäufer ist Wohnbau Mainz, das kommunale Unternehmen hatte seit Jahren versucht, sich von der Liegenschaft zu trennen. Die Markthäuser (Markt 11/Korbgasse 6) sind ein rd. 4.000 m² Mietfläche umfassendes Wohn- und Geschäftshaus. Hinter der denkmalgeschützten historischen Fassade zum [...]

Büromarkt Mainz legt um 30 % zu

18.04.2018 Der Bürovermietungsmarkt in Mainz übertrifft nach Angaben von Colliers International im Jahr 2017 mit einem Flächenumsatz von rd. 54.000 m² das Vorjahresergebnis um ca. 30 %. Bezogen auf die aktivsten Nutzergruppen teilen sich Akteure aus der öffentlichen Verwaltung und Verbände sowie Banken mit einem Flächenumsatz von je rd. 8.600 m² bzw. ca. 16 % den [...]

Mainz: Heureka und Soravia bauen für 60 Mio. Euro im Zollhafen

13.10.2017 Heureka Development aus Darmstadt und Soravia aus Wien haben im Mainzer Zollhafen das Baufeld Rheinallee I neben der Kunsthalle erworben. Die Verkäufer sind die Zollhafen-Investoren CA Immo und Mainzer Stadtwerke. Auf dem rd. 6.400 m² großen Grundstück sind 17.000 m² Geschossfläche realisierbar. Neben Wohnungsbau sind rd. 6.500 m² für gewerbliche Nutzung vorgesehen. Hierzu ist eine [...]

LBBW zieht in Mainz an den Zollhafen

25.09.2017 Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) verlegt ihren Sitz in Mainz von der Altstadt an den Zollhafen. LBBW Immobilien hat dafür das 4.400 m² große Baufeld “Rheinallee V” erworben, auf dem im 1. Quartal 2018 der Bau des Bürohauses “Rheinkontor” mit 15.000 m² BGF und einer Tiefgarage für 180 Autos starten wird. Das Investitionsvolumen beträgt rd. 70 [...]

J. Molitor stemmt das Großprojekt in der Mainzer Innenstadt

06.09.2017 In die städtebauliche Entwicklung an der Ludwigsstraße im Zentrum der Mainzer Innenstadt kommt Bewegung. Die Karstadt-Liegenschaft, bisher im Eigentum von ECE, soll von Rhein-Nahe Immobilien (RNI), einem Beteiligungsunternehmen von J. Molitor Immobilien und Sparkasse Rhein-Nahe, erworben werden. RNI und ECE seien sich im Grundsatz einig, teilt die Stadt Mainz mit. Der RNI gehört bereits das [...]