TD Morning News Ort: Mönchengladbach

Mönchengladbach: Catella entwickelt Quartier für 500 Mio. Euro

11.01.2018 Catella hat den Zuschlag für die Entwicklung des neuen Quartiers „City Ost“ in Mönchengladbach erhalten. In das 14 ha große Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs sollen in den kommenden Jahren 500 Mio. Euro investiert werden. Geplant sind Wohnungen für 1.500 Menschen sowie diverse gewerbliche Nutzungen. Dazu zählen Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen sowie Flächen für Dienstleister. Für das [...]

Mönchengladbach: 10.000 m² großes Bürogebäude wird spekulativ errichtet

01.09.2017 Auf einem 15.000 m² großen Grundstück im Mönchengladbacher Nordpark laufen die Planungen für ein 10.000 m² großes Bürogebäude, das ohne Vorvermietung errichtet wird. Das an der Aachener Straße/Am Nordpark geplante Areal verkaufte die Wirtschaftsförderung Mönchengladbach an eine private Investorengruppe, die durch den Projektentwickler Ralf Maibaum vertreten wird. Mit dem Verkauf verbunden sei eine Option für [...]

Catella und Interboden wollen 400 Mio. Euro in Mönchengladbach investieren

08.05.2017 Catella Project Management rechnet damit, zusammen mit Interboden den Zuschlag für die Bebauung des früheren Güterbahnhofareals „City Ost“ in Mönchengladbach zu erhalten. Catella-Geschäftsführer Klaus Franken bestätigte gegenüber TD einen Bericht der „Rheinischen Post“, wonach das Investorengespann auf dem rd. 7,5 ha großen Areal rd. 1.000 Wohnungen und außerdem ergänzende Flächen für weitere Nutzungen wie Büros, [...]

Industria kauft 130 Wohnungen in Mönchengladbach

04.04.2017 Industria Wohnen hat für den offenen Immobilien-Spezial-AIF „Industria Wohnen Deutschland IV“ eine Projektentwicklung in der Innenstadt von Mönchengladbach mit insgesamt 130 Mietwohnungen als Forward-Investment erworben. Verkäufer ist Gondo Immobilien, ein Joint Venture der Aachener Bau- und Immobiliengruppe Nesseler Grünzig und der niederländischen Van Pol Gruppe. Das Investitionsvolumen liegt bei rd. 39 Mio. Euro. Das Neubauprojekt, das [...]

Mönchengladbach: Architektenwettbewerb für Quartier am Bahnhof entschieden

23.02.2017 Des Büro KBNK Architekten aus Hamburg hat mit dem Entwurf „19 Häuser“ die Nase beim Architektenwettbewerb für das neuen Stadtquartier „Westland“ am Mönchengladbacher Hauptbahnhof vorn. Er sieht statt des Hauses Westland in der Hindenburgstraße 195-209 ein kleinteiliges Quartier mit Einzelhandels-, Büro-, Hotel- und Wohnflächen in 19 Einzelhäusern vor. Hingucker soll ein elfgeschossiges Hotelgebäude werden, für [...]

Mönchengladbach: Ixocon kauft 6 ha großes Gewerbeareal

09.01.2017 Ixocon hat von der städtischen Wirtschaftsförderung Mönchengladbach (WFMG) ein 59.550 m² großes Grundstück im Gewerbegebiet Rheindahlen erworben. Mit dem Zukauf verfüge man an diesem Standort über insgesamt ca. 230.000 m² Grundstücksfläche, davon ca. 170.000 m² als Entwicklungsfläche, teilt das Unternehmen mit. Der Kaufvertrag mit der WFMG wurde demnach am 15. Dezember 2016 unterschrieben. Welche Pläne [...]

Mönchengladbach: Goodman erweitert Esprit-Logistikfläche

01.09.2016 Goodman baut das Logistikzentrum von Esprit im Regiopark Mönchengladbach aus. Der Bestandsbau werde bis Mai 2017 um 80.000 auf 130.000 m² wachsen, teilt der Entwickler mit. Den Betrieb des Logistikzentrums übernimmt Fiege, der auch den vor fünf Jahren fertiggestellten ersten Abschnitt managt. Verwirklicht wird das Projekt von Goodman European Partnership (GEP). Um einen effizienten Warenumschlag [...]

Mönchengladbach: L’Oreal mietet 23.000 m² Logistikfläche in DHL-Neubau

25.09.2015 L’Oreal Deutschland wird seinen Logistikstandort im Juli 2016 von Kaarst nach Mönchengladbach verlegen. Im dortigen Regiopark im Ortsteil Güdderath mietet der Kosmetikhersteller für seinen Geschäftsbereich „Luxe“ 23.000 m² in einer neu errichteten Halle. Entwickler und offenbar auch Vermieter der Immobilie ist DHL. Der Geschäftsbereich umfasst Marken wie Lancôme, Biotherm, Helena Rubinstein oder Armani. Mit dem [...]

Mönchengladbach: Lang & Cie. und Ideal Assets planen 140 Wohnungen

27.07.2015 Lang & Cie. Rhein-Ruhr Real Estate steigt in die Entwicklung des Baugebiets „Bunter Garten“ in Mönchengladbach ein. Gemeinsam mit Ideal Assets plant das Unternehmen auf dem 26.800 m² großen Gelände der ehemaligen „Engländerhäuser“ ein neues Wohnquartier mit 140 Einheiten und einem Verkaufsvolumen von 70 Mio. Euro. Die derzeitigen Planungen sehen einen Mix aus sieben Punkthäusern [...]

Karstadt bleibt in Mönchengladbach

10.07.2015 Die Wirtschaftsförderung der Stadt Mönchengladbach (EWMG) kauft von Highstreet das Karstadt-Gebäude im Stadtteil Rheydt, damit die Filiale entgegen den bisherigen Schließungsplänen erhalten bleibt. Zudem haben sich die EWMG und die Warenhausgesellschaft auf ein Belegungskonzept geeinigt, wonach frequenzbringende Mieter das gesamte Untergeschoss (5.000 m²) belegen sollen. Dort werden voraussichtlich fünf Einheiten von je 500 bis 2.000 [...]