TD Morning News Ort: Wiesbaden

Wiesbaden: Finanzdienstleiser JDC mietet 1.500 m² im Rheingau Palais

29.11.2019 Der Finanzdienstleiser JDC hat rd. 1.500 m² Bürofläche im historischen Rheingau Palais in Wiesbaden-Schierstein gemietet. Das Büroensemble mit insgesamt ca. 17.000 m² Mietfläche befindet sich in der Söhnleinstraße 8 und ist mit der aktuellen Neuvermietung nahezu vollvermietet. Das Wiesbadener Maklerhaus TwoRivers war bei der Vermietung exklusiv für den Eigentümer, die Athora Versicherungen, vermittelnd tätig. JDC [...]

Hausinvest erwirbt Intercity Hotel in Wiesbaden

07.11.2019 Commerz Real hat für den offenen Immobilienfonds Hausinvest für etwa 33,4 Mio. Euro ein neu zu errichtendes Drei-Sterne-Intercity-Hotel in Wiesbaden mit 216 Zimmern erworben. Verkäufer der Immobilie an der Klingholzstraße neben dem Hauptbahnhof ist der Projektentwickler GBI. Mit Intercity Hotel, einer Marke von Steigenberger, wurde ein 20-jähriger Pachtvertrag geschlossen. Nach der geplanten Fertigstellung im 1. [...]

IFM verkauft “Wiesbadener Palais” an AEW

27.09.2019 AEW hat das kürzlich sanierte “Wiesbadener Palais” am Kureck im Zentrum der hessischen Landeshauptstadt für ein deutsches Versorgungswerk erworben. Der Kaufvertrag für das 4.700 m² große Büro- und Geschäftsgebäude wurde mit Norsk Deutschland als Vertreter der Eigentümergesellschaft IFM Immobilien unterzeichnet. Auf Seiten des Käufers beriet Greenberg Traurig, IFM Immobilien wurde durch Waldeck Rechtsanwälte begleitet. Langfristige [...]

Wiesbaden: Land mietet 18.000 m² in Becken-Projekt

21.08.2019 Die Becken Holding hat für ihre Projektentwicklung “Lincoln Offices II” in Wiesbaden ein 13.000 m² großes Grundstück erworben. Dort soll ab dem 1. Quartal 2020 ein siebengeschossiges Bürogebäude mit 18.000 m² Mietfläche entstehen, die langfristig komplett an das Land Hessen vermietet sind. Das Land will in dem Neubau mehrere Dienststellen unterbringen. Vorgesehen sind auch eine [...]

Fonds von KanAm Grund kauft Bürohaus “Two” in Wiesbaden

13.08.2019 Die KanAm Grund Group hat in Wiesbaden das Bürogebäude TWO für den institutionellen Fokus Süddeutschland Fonds gekauft. Verkäufer der Abraham-Lincoln-Straße 44 ist ein Joint Venture aus DDC/KPE und Development Partner, einer Tochter von Gateway Real Estate. Der Kaufpreis soll im hohen zweistelligen Millionenbereich gelegen haben. Den Kaufvertrag hat JLL vermittelt. Das “Two” (The Wiesbaden Office) [...]

Wiesbaden: FBW übernimmt Wohnhäuser am Kureck

06.08.2019 Die FBW Gruppe (Dreieich) hat die Mehrheit an dem Wohnareal des Projektes “Kureck” in Wiesbaden erworben. In zentraler Innenstadtlage sollen ein Wohnturm mit 85 Einheiten sowie neun Häuser mit 70 Einheiten entstehen. Verkäufer ist die Heidelberger IFM Immobilien, die das Wohnprojekt in einem Joint Venture mit der FBW Gruppe umsetzen wird. Die Transaktion wurde auf [...]

Hotelkette Prizeotel erhält Neubau in Wiesbaden

31.07.2019 Steinberg Hinkel Projektentwicklung errichtet in Wiesbaden ein Hotel für die Budgetmarke Prizeotel. Nach einem Entwurf des Architekturbüros Grabowski.Spork entsteht von 2020 an auf dem Grundstück Gustav-Stresemann-Ring 6 ein Neubau mit 156 Zimmern. Die Eröffnung des Zwei-Sterne-Superior-Hauses ist für 2021 geplant. Die Betreiber hoffen vom neu gestalteten Rhein Main Congress Center in der Nachbarschaft zu profitieren. [...]

OFB erwirbt Behördenzentrum am Schiersteiner Berg in Wiesbaden

30.07.2019 OFB Projektentwicklung hat das Behördenzentrum Schiersteiner Berg in Wiesbaden mit einer Grundstücksfläche von ca. 37.000 m² und einer Mietfläche von ca. 63.500 m² im Asset Deal von einem Patrizia-Spezialfonds erworben. Mieter der überwiegend aus den 1970er und frühen 1980er Jahren stammenden Gebäude auf dem Areal ist das Land Hessen. OFB beabsichtigt, das Areal weiter zu [...]

Wiesbaden: HanseMerkur kauft 113 Wohnungen

13.06.2019 Die HanseMerkur Grundvermögen hat von Zederbaum Development ein Wohnprojekt im Wiesbadener Künstlerviertel erworben. Das Projekt besteht aus 113 Wohneinheiten mit 7.800 m² Fläche, die sich in 104 Mietwohnungen und neun voll möblierte Apartments aufteilen. Es wird bis Herbst 2021 an der Ecke Aßmannshäuser Straße und Maria-Sybilla-Merian-Straße realisiert. HanseMerkur übernimmt die Immobilie für ihren offenen Immobilienspezialfonds [...]

Wiesbaden: Norsk plant Büroneubau neben Justiz- und Verwaltungszentrum

02.05.2019 Norsk Deutschland hat in Wiesbaden eine Liegenschaft zur Errichtung eines Bürogebäudes erworben. Das ca. 1.000 m² große Grundstück an der Hohenstaufenstraße befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Justiz- und Verwaltungszentrums. Nach Entmietung und Abriss der Bestandsgebäude werden ca. 2.200 m² Mietfläche und 38 Tiefgaragenstellplätze nach Plänen des Wiesbadener Architekturbüros grabowski.spork errichtet, teilt das Unternehmen mit. [...]