TD Morning News: 06.03.2019

Werbung

Dresden: Singapurer kaufen Westin Bellevue für 50 Mio. Euro

06.03.2019 Die First Sponsor Group aus Singapur erwirbt im Zuge eines Share Deals das Hotel “The Westin Bellevue Dresden”. Die Ankaufskosten gibt das Unternehmen mit rd. 49,5 Mio. Euro bei einer Rendite von 7,6 % an. Das Hotel an der Großen Meißner Straße hat u.a. 340 Zimmer und ist insgesamt rd. 40.700 m² groß. Verkäufer sind [...]

Berlin: Westbrook kauft Grenanderhaus beim Alex

06.03.2019 Westbrook Partners hat das “Grenanderhaus” nahe dem Berliner Alexanderplatz erworben. Das denkmalgeschützte Bürogebäude in der Rosa-Luxemburg-Straße 2/Ecke Dircksenstraße 35 bietet rd. 8.400 m² und ist nahezu vollständig vermietet. Verkäufer im Auftrag eines Individualmandats ist Patrizia Immobilien, das juristisch von K&L Gates beraten wurde. Für Westbrook waren Celexis, EY, Brand Berger und GSK Stockmann beratend tätig. [...]

Werbung

TAG übertrifft Prognose und will 2.100 Wohnungen verkaufen

06.03.2019 TAG Immobilien hat seinen FFO im Geschäftsjahr 2018 um mehr als 15 % auf 146,5 Mio. Euro gesteigert und damit seine im August erhöhte Prognose noch einmal übertroffen. Die Aktionäre erwartet jetzt eine 15-%-ige Dividendenerhöhung auf 75 Cent je Aktie. 2019 sollen sogar 80 Cent ausgeschüttet werden. Die Mieteinnahmen stiegen um 9 Mio. auf 302,2 Mio. [...]

Hamburg: Neues Quartier mit 350 Wohnungen in Wilhelmsburg

06.03.2019 Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen (F & W) baut für rd. 100 Mio. Euro ein neues Wohnquartier in Hamburg-Wilhelmsburg. Der „Hafenbahnpark” wird 350 überwiegend geförderte und zum geringen Teil freifinanzierte Wohnungen bieten. Auf dem Areal südlich der Harburger Chaussee und nahe der S-Bahnstation Veddel, das F&W gehört, befinden sich gegenwärtig Häuser mit 72 Wohnungen [...]

Werbung

Union Investment erwirbt 170 Mikroapartments in Dresden

06.03.2019 Union Investment erwirbt eine im Bau befindliche Mikroapartmentanlage in Dresden. Dabei handelt es sich um 170 Einheiten mit rd. 6.000 m² Mietfläche, die in der Grunaer Straße 20 entstehen. Verkäufer ist der Berliner Entwickler Grundstein Bauträger, der den Neubau bis Ende dieses Jahres fertigstellen will. Union Investment wurde von GSK Stockmann und ES EnviroSustain beraten [...]

HanseMerkur managt jetzt 2 Mrd. Euro und legt Finanzierungsfonds auf

06.03.2019 Die HanseMerkur Grundvermögen hat im vergangenen Jahr in 16 Transaktionen Büro- und Wohnimmobilien für 620 Mio. Euro erworben. Das Investmentvolumen des Immobilienarms der HanseMerkur Versicherungsgruppe stieg damit zum Ende seines vierten vollen Geschäftsjahrs auf 2 Mrd. Euro. Bei den Ankäufen sei man auch neue Wege gegangen, etwa beim Erwerb des Stammhauses von Sal. Oppenheim in [...]

Werbung

Commodus kauft auch abseits der A-Städte

06.03.2019 Commodus will 2019 Büroimmobilien für 200 bis 300 Mio. Euro zukaufen, auch in Sekundärstandorten ab 100.000 Einwohnern. Bisher war die inhabergeführte Investmentgesellschaft nur in A-Städten aktiv und will nun bis zu 100 Mio. Euro pro Transaktion auch in wachstumsstarken Großstädten im Rhein-Main-Gebiet und in Süddeutschland ausgeben. Im vergangenen Jahr haben die Münchener für 200 Mio. [...]

Captiva kauft Ärztehäuser in Köln und Rostock für 20 Mio. Euro

06.03.2019 Captiva hat mit dem Erwerb des Ärztehauses am Böcking-Park in Köln und des Gesundheitszentrums Rostock-Südstadt zwei Investments im Gesamtvolumen von rd. 20 Mio. Euro für den Ende 2017 aufgelegten und vollständig gezeichneten Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1 Fonds durchgeführt. Das 1992 errichtete und 2017/18 modernisierte Gebäude in Köln (Böckingstraße 54-56) verfügt über rd. 1.420 m² Mietfläche [...]

Werbung

RICS-Monitor: Fast 80 % sehen Zyklus-Höhepunkt nahe

06.03.2019 In München sehen laut dem “RICS Global Commercial Property Monitor” 92 % der Befragten die aktuellen Gewerbeimmobilienpreise gemessen an den Fundamentaldaten als überbewertet an. In Hamburg, Frankfurt und Berlin sind es immerhin 75 %. Deutschlandweit glauben 78 % der Befragten, dass sich der Markt dem Höhepunkt seines aktuellen Zyklus annähert. Während die Lage in den [...]

Dirk Braunschweig hört nach 38 Jahren bei Tengelmann und Trei auf

06.03.2019 Dirk Braunschweig, COO der Trei Real Estate, hat sich Ende Februar 2019 in den Ruhestand verabschiedet. Nach sieben Jahren in der Geschäftsführung von Trei und 38 Jahren in der Tengelmann-Gruppe habe Braunschweig auf eigenen Wunsch aufgehört, heißt es in einer Mitteilung. Seine bisherigen Aufgaben werden nun von den anderen beiden Trei-Geschäftsführern Pepijn Morshuis (CEO) und [...]