Bochum: Cording verkauft Krupp-Hochhaus

14.09.2018

Eine aus der Mercer Street Capital und der BBRE Bochum bestehende Investorengruppe aus Frankfurt hat das frühere Thyssen-Krupp-Hochhaus in der Alleestraße 165 in Bochum erworben. Verkäufer ist die Cording Real Estate Group. Die Immobilie verfügt über knapp 11.500 m² Bürofläche und ist vollvermietet. Die Investoren wollen es sanieren, erwogen wird auch ein Neubau auf dem rd. 25.000 m² großen Grundstück. Die Transaktion wurde von der Blackbird Real Estate initiiert, die auch als Co-Investor involviert ist. Mercer Street Capital hat den Ankaufsprozess über die digitale Transaktionsplattform Immorocks abgewickelt, u.a. durch den Einsatz des virtuellen Datenraums von Cloudbrixx.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.