CA Immo: Volckens sucht sich nach geplatzter Immofinanz-Fusion neuen Job

11.10.2018

Hans Volkert Volckens hat gestern sein Amt als Finanzvorstand der CA Immo niedergelegt. Dies erfolgte einvernehmlich vor dem Hintergrund der beendeten Fusionsgespräche mit der Immofinanz und der anschließenden Veräußerung der von Immofinanz gehalten 26-prozentigen CA-Immo-Beteiligung an Starwood Capital, teilt das Unternehmen mit. Der frühere IVG-Vorstand Volckens war vor zwei Jahren Finanzchef der CA Immo geworden, u.a. um die damals angestrebte Fusion mit Immofinanz zu begleiten. Er werde sich in Kürze einer neuen Führungsaufgabe in der Immobilienbranche widmen. Über seine Nachfolge wird der Aufsichtsrat in den nächsten Wochen beraten. Solange übernimmt der Vorstandsvorsitzende Andreas Quint die Aufgaben. Dessen Mandat für den Vorsitz wird zudem bis Ende 2021 verlängert. Außerdem wird Keegan Viscius, langjähriger Senior Vice President des neuen Hauptaktionärs Starwood Capital, Anfang November in den CA-Immo-Vorstand wechseln und als Chief Investment Officer den Bereich Investment- und Asset-Management übernehmen.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.