Berlin: Scout24 mietet 14.000 m² bei Edge am Hauptbahnhof

08.11.2018

Edge Technologies hat einen Hauptmieter für sein Projekt „Grand Central“ am Berliner Hauptbahnhof gefunden. Auf rd. 14.000 m² Bürofläche wird im 3. Quartal 2020 die Scout24-Gruppe mit ihrer Marke Immobilienscout24 einziehen. Dabei beraten wurde das im MDax gelistete Unternehmen von Colliers International und Combine Consulting. Immobilienscout24 hat seinen Geschäftssitz in Berlin, in der Andreasstraße 10 beim Ostbahnhof. Der neunstöckige Neubau an der Emma-Herwegh-Straße wird insgesamt 20.000 m² bieten und nach Edge-Angaben das smarteste Bürogebäude Deutschlands werden. Es entstehen Büro- und Communityflächen mit Fokussierung auf Gesundheit und Wohlbefinden der Nutzer; das Haus wurde bereits von der DGNB mit Platin sowie als Deutschlands erstes Gebäude nach dem „Well Building Standard“ vorzertifiziert. Im September wurde der Grundstein gelegt. Eigentümer ist TH Real Estate. Noch mehr Informationen zum „Grand Central“ sowie dem daneben geplanten Hotel finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.