Köln: Cube Real Estate übernimmt „Irishöfe“ von Circle

06.12.2018

Cube Real Estate hat gemeinsam mit Pegasus Capital Partners das Projekt „Irishöfe“ in der Kasernenstraße 2 in Köln-Kalk in Form eines Share Deals erworben. Verkäufer ist nach TD-Informationen die Circle Development aus Köln, die das Projekt zusammen mit dem Kölner Architektenbüro Dewey Muller Partnerschaft bereits bis zum Satzungsbeschluss geführt hat. Cube Real Estate wird auf dem 6.300 m² großen Grundstück den Plänen gemäß rd. 140 Wohneinheiten mit rund 6.700 m² Wohnfläche, darunter Mikro-Apartments sowie Wohnungen für Senioren, Familien und Singles, plus Kita realisieren. Das Projektvolumen beläuft sich auf rd. 45 Mio. Euro, die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant. Der Erlanger Mezzanine-Spezialist Pegasus Capital Partners fungiert als Finanzierungspartner und strategischer Berater. Die Transaktion wurde von JLL begleitet.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.