Frankfurt: UBM plant 18.000 m² großes Bürogebäude in Niederrad

06.12.2018

UBM will in Frankfurt-Niederrad ein Multi-Tenant-Bürogebäude mit insgesamt rd. 18.000 m² BGF errichten. Zu diesem Zweck erwarb das Unternehmen ein rd. 5.500 m² großes Grundstück in der Colmarer Straße. Geplant ist ein Neubau mit sieben Ober- und einem Untergeschoss. 15.000 m² BGF sollen laut einer Mitteilung gewerblich genutzt werden, die restlichen 3.000 m² sind für Parkflächen vorgesehen. Der Baubeginn ist im Laufe des Jahres 2020 geplant. Erste Mieter werden ihre Räumlichkeiten voraussichtlich 2022 beziehen können.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.