Erlangen: Catella kauft 10.000 m² großes Bürogebäude

09.01.2019

Catella hat für ihren offenen Spezialfonds “IWS II – Wirtschaftsregion Süddeutschland” ein Büroobjekt mit rd. 10.000 m² Mietfläche in Erlangen erworben. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft der Unternehmensgruppe Engelhardt. Das denkmalgeschützte Verwaltungsgebäude inklusive einer neu errichteten Tiefgarage ist Teil der Quartiers-Entwicklung “Erlanger Höfe”, die derzeit auf dem ehemaligen “Gossenareal” in der Nägelsbachstraße realisiert wird. Langfristige Ankermieter des Objekts sind die Universität Erlangen, das bfz (Berufliches Fortbildungszentrum der bayrischen Wirtschaft) und die ParkRaum-Management Gesellschaft PRM. Zu dem Objekt gehören 178 Pkw-Stellplätze.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.