DIC Asset wächst zweistellig und reduziert Leerstände

22.01.2019

DIC Asset hat seinen FFO im vergangenen Jahr nach vorläufigen Zahlen um 13 % auf 68 Mio. Euro gesteigert. In einer Mitteilung hebt das Unternehmen insbesondere den Wertzuwachs von 160 Mio. Euro im Eigenbestand (Commercial Portfolio) hervor. Dieser sei u.a. durch eine Reduzierung des Leerstands um fast ein Viertel auf jetzt 7,2 % und eine Erhöhung der Mietvertrags-Restlaufzeiten zustandegekommen. Berücksichtigt man die übers Jahr getätigten Transaktionen, stieg der Wert des Eigenbestandes um 100 Mio. auf 1,7 Mrd. Euro. Über alle Geschäftsbereiche hinweg erreichten die AuM mit 5,6 Mrd. Euro (+27 %) ein neues Rekordniveau. Die Erträge aus dem Fondsgeschäft erhöhten sich um 12,7 % auf knapp 32 Mio. Euro.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.