NAS Invest möchte 2019 für bis zu 1 Mrd. Euro einkaufen

23.01.2019

NAS Invest strebt für 2019 ein Ankaufsvolumen in Höhe von mindestens 500 Mio. bis zu 1 Mrd. Euro an. Dabei sind für das gemeinsam mit BlueRock in Luxemburg aufgelegte Joint Venture BR-NAS German Mittelstand Properties, das in Büro- und Ärztehäuser investiert, Investitionen in Höhe von 100 Mio. bis 200 Mio. Euro geplant. Bei den Käufen will das Unternehmen auch verstärkt auf Club Deals zurückgreifen. Im Geschäftsjahr 2018 hat NAS Invest Immobilien im Wert von ca. 150 Mio. Euro erworben und fünf Objekte sowie Eigentumswohnungen in Berlin für über 50 Mio. Euro veräußert. Im Ergebnis stiegen die AuM um 60 % auf nun 400 Mio. Euro. Etwa die Hälfte der Ankäufe wurde für das Joint Venture mit BlueRock getätigt. Der Fonds hält jetzt neun Immobilien mit rd. 150 Mio. Euro Gesamtvolumen. NAS plant ein Nachfolgeprodukt. Das Investorenprofil von NAS Invest finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.