Berlin: Oracle mietet 3.500 m² bei Edge am Hauptbahnhof

28.01.2019

Der Softwareentwickler Oracle mietet 3.500 m² im Büroprojekt Grand Central am Berliner Hauptbahnhof. Entwickler und Vermieter ist Edge Technologies, das das Gebäude im Jahr 2020 fertigstellen will. Das Grand Central wird insgesamt rd. 20.000 m² Nutzfläche bieten und nach Edge-Angaben das smarteste Gebäude Deutschlands sein. Es sei “das weltweit erste Neubauprojekt, das auf der einheitlichen Technologieplattform von Edge Technologies entwickelt wurde”, heißt es in der Mitteilung. Hauptmieter wird auf 14.000 m² Scout24. Eigentümer ist Nuveen Real Estate, das bis Jahresbeginn TH Real Estate hieß. Mehr Informationen zu dem Gebäude, das baulich zudem mit einem Hotel verbunden ist, finden Sie im Datenblatt in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.