Aberdeen und GeRo bauen Wohnungen in Ludwigshafen und Frankfurt

05.02.2019

Aberdeen Standard Investments und der Entwickler GeRo Real Estate haben das ehemalige Produktionsgelände von Halberg Maschinenbau im Ludwigshafener Stadtteil Süd erworben und wollen dort 550 Wohnungen entwickeln. Dies gaben sie gestern gemeinsam mit der Stadt auf einer Pressekonferenz bekannt. Man arbeite darauf hin, bis Ende 2019 eine Baugenehmigung auf Basis eines neuen Bebauungsplans zu erhalten. JLL vermittelte das  knapp 25.000 m² große Areal (Rheinallee/Ecke Halbergstraße), auf dem 65.000 m² BGF für 1.500 Menschen sowie Gewerbeflächen und eine Kita entstehen sollen. Aberdeen und GeRo outeten sich auch als Investoren bei der Ende 2018 begonnenen Umwandlung eines Büro- und Geschäftsgebäudes in Frankfurt-Bornheim. In dem ehemals u.a. von Alnatura genutzten Gebäude an der Burgstraße 106 entstehen 162 Wohneinheiten, zwei Läden, eine Gesundheitseinrichtung und ein Büro. Einen Datensatz zu diesem Projekt finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.