Gegenbauer managt 90 Standorte der Apobank

06.02.2019

Gegenbauer Services übernimmt das technische Facility-Management für bundesweit 90 Standorte der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) mit insgesamt 152.000 m² BGF. Davon entfallen 45.000 m² BGF auf die Bankzentrale in Düsseldorf; daneben zählen größere Standorte in Frankfurt, Berlin und Hannover zum Filialnetz. An vielen Standorten bestehen mittlere Filialen sowie einzelne Beratungsbüros an Klinikstandorten. Das Beratungsunternehmen Canzler hatte die Ausschreibung im Auftrag der Bank koordiniert. 14 Firmen hatten sich an der Ausschreibung beteiligt, nachdem aufgrund der Losgröße unter 30 Dienstleistern vorausgewählt worden war. Das Ausschreibungsverfahren dauerte neun Monate. Für jeden Standort gab es ein objekt- und anlagenspezifisches Leistungsverzeichnis. Besondere Anforderungen bezüglich der Verfügbarkeit – u.a. nach Umbaumaßnahmen und aufgrund des laufenden Bankbetriebs – stellt die Düsseldorfer Zentrale.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.