DWS: Clemens Schäfer beerbt Georg Allendorf als Europachef

07.02.2019

Das europäische Immobiliengeschäft von DWS wird künftig von Clemens Schäfer geleitet. Damit übernimmt ein Mitarbeiter aus den eigenen Reihen den Posten, den bislang Georg Allendorf innehat. Während einer Übergangsphase werden Schäfer und Allendorf zusammenarbeiten, um einen reibungslosen Stabwechsel zu gewährleisten. Am 1. Juli 2019 tritt Schäfer dann offiziell den Posten als Head of Real Estate Europe an. Allendorf gehört seit dem 4. Februar dem Aufsichtsrat der DWS Grundbesitz und der DWS Alternatives an. Schäfer kam 1998 zum Unternehmen. Seit 2016 ist er Chief Investment Officer (CIO) sowie Head of Portfolio Management für das Immobiliengeschäft Europa. Er gehörte zum Führungsteam unter Allendorf und war laut DWS die treibende Kraft hinter dem institutionellen Spezialfondsgeschäft, in dem das verwaltete Vermögen von 700 Mio. auf rd. 8 Mrd. Euro ausgebaut wurde. Allendorf arbeitet seit 2003 im Immobilienfondsarm der Deutschen Bank. Den Posten als Europachef übernahm er 2014.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.