HB Reavis startet in Deutschland mit Projekten in Berlin und Dresden

11.02.2019

Der slowakische Entwickler und Workspace-Anbieter HB Reavis gibt seine beiden ersten Projekte in Deutschland bekannt. Dabei handelt es sich zum einen um das Gelände „Alter Schlachthof“ an der Landsberger Allee 104 in Berlin. Auf 2 ha zwischen Friedrichshain und Prenzlauer Berg soll ein Gewerbestandort für Start-ups und Großunternehmen aus der Kreativ- und Tech-Branche entstehen. Geplant sind auch Konferenz- und Veranstaltungsflächen, Fitnesseinrichtungen sowie Einzelhandel. Außerdem entwickelt HB Reavis in Dresden an der Budapester Straße nahe dem Wissenschaftsstandort der Stadt einen 1,6 ha großen Campus. HB Reavis hat Standorte in Großbritannien, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn und seit seiner Gründung im Jahr 1993 über 1 Mio. m² realisiert. Seit 2017 ist das Unternehmen auch in Deutschland präsent. Über das Vorhaben auf dem Berliner Schlachthof hatte TD Premium bereits im Juli berichtet. Hier geht es zum Projektdatenblatt mit weiteren Informationen, auch zur Vorgeschichte.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.