Kintyre steigert AuM auf 1,5 Mrd. Euro

12.02.2019

Kintyre hat sein verwaltetes Vermögen im Jahr 2018 um über 20 % auf 1,5 Mrd. Euro gesteigert. Das Unternehmen betreut jetzt in Deutschland 140 Immobilien mit zusammen rd. 750.000 m² Gewerbefläche. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um zehn auf jetzt 51. Kintyre erklärt außerdem, Partner von Tristan Capital bei dessen Investition in das Werfthaus in Frankfurt zu sein. Tristan hatte das 14.000 m² große Bürohaus Ende November 2018 für 74 Mio. Euro von einem Joint Venture aus Dream Global und Poba gekauft. Dieses Jahr will Kintyre mit seinem  neugegründeten Tochterunternehmen Kintyre DS seinen Schwerpunkt auf Digitalisierungsprozesse legen. Als Reaktion auf steigende Baukosten wird außerdem das Projektmanagement- und Bauteam ausgebaut.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.