Berlin: AEW kauft Bürokomplex von Becker & Kries

15.03.2019

AEW hat den 15.900 m² großen Büro- und Geschäftskomplex “B5” in Berlin-Wilmersdorf erworben. Dieser befindet sich an der Blissestraße, verteilt sich zu 12.300 m² auf Büro- und 3.000 m² auf Einzelhandelsnutzung und ist zu 99 % vermietet. Das achtgeschossige Ensemble wurde 1971 errichtet, 1996 erstmals modernisiert und umfasst vier miteinander verbundene Gebäude. Verkäufer ist Becker & Kries, das derzeit etwa die Hälfte des Komplexes revitalisiert. AEW erwirbt das “B5” für den Spezialfonds “AEW City Office Germany”, der damit voll investiert ist und nun ein Immobilienvermögen von rd. 345 Mio. Euro verwaltet. AEW wurde von Greenberg Traurig beraten; für den Verkäufer waren SKW Schwarz Rechtsanwälte und CBRE beratend tätig.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.