Zinsland: Neue Plattform für gewerbliche Immobilienfinanzierer

15.04.2019

Die Online-Plattform Zinsland, bislang auf Crowd-Investments für Privatanleger spezialisiert, geht mit einem Produkt für gewerbliche Immobilienfinanzierungen an den Markt. Die B2B-Plattform Caladio soll Projektentwickler und Immobilienbestandshalter mit Banken und anderen gewerblichen Immobilienfinanzierern zusammenbringen. Das neue Produkt soll nicht nur wie bei Crowd-Anbietern üblich die Mezzanine-Tranchen, sondern die gesamte Kapitalbeschaffung online abwickeln. Zinsland verspricht sich vor allem durch eine Reporting-Lösung, die mit der Taunus-Sparkasse entwickelt wurde, Vorteile für die Nutzer. Geplant ist, dass mittelständische Immobilienunternehmer ihre Finanzierungsanfrage auf dem Portal digital einstellen. Daraufhin wird ein standardisierter Datensatz mit Profilen von Banken und anderen Kapitalgebern gematcht, diese können dann ihre Angebote abgeben. Zinsland gibt außerdem eine neue Kooperation mit dem Berliner Datenanbieter 21st Real Estate bekannt. Caladio soll auf dessen Lage-, Objekt- und Marktdaten zurückgreifen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.