Berlin: Start-up mietet 4.100 m² Bürofläche in Mitte

12.06.2019

Das Berliner Start-up Urban Sports wird voraussichtlich im September eine neue Zentrale in Mitte beziehen. Hierzu hat das Unternehmen den kompletten Neubau in der Michaelkirchstraße 20 mit rd. 4.100 m² Bürofläche gemietet. Dabei beraten hat DIMP – Die Immobilien Partner. Für den Vermieter SpreeArea GmbH war JLL im Rahmen eines exklusiven Alleinmandates tätig. Urban Sports hat seinen Sitz bislang an der Adresse Alt-Moabit 103. Die neuen Räume sind Teil des Wohn- und Geschäftskomplexes “Spreeconnection”, der nach TD-Informationen von der Tishchenko Gruppe errichtet wird. Im Exposé für die Büroflächen gibt JLL die Büromiete mit 23,70 Euro/m² an.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.