S&P startet mit 40-Mio.-Euro-Projekt bei München

12.06.2019

Sontowski & Partner (S&P) kann mit der Entwicklung eines 40 Mio. Euro teuren Wohn- und Geschäftshauses auf dem ehemaligen Grundschulareal in Gauting bei München loslegen. Die Baugenehmigung wurde nun erteilt. Auf dem rd. 4.500 m² großen Grundstück an der Bahnhofstraße sollen bis zum Frühsommer 2021 etwa 3.800 m² Wohn- und 2.500 m² Einzelhandelsfläche entstehen. Dazu kommen Räume für Arztpraxen auf rd. 300 m² Mietfläche. Als Ankermieter stehen Edeka (1.230 m²) und dm (590 m²) fest. Das Wohngebäude umfasst 52 Mietwohnungen, von denen drei Wohnungen Mietpreis gebunden sind. Die ersten Planungen für das Projekt hatte S&P bereits 2016 präsentiert. Mehr Informationen zu dem Vorhaben und den Verzögerungen, u.a. durch einen Bürgerentscheid, finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.