Köln: AEW erwirbt “One Cologne”

01.10.2019

AEW hat im Auftrag eines französischen institutionellen Investors das Bürohaus “One Cologne” an der Venloer Straße 151-153 in der Neustadt-Nord erworben. Verkäufer sind der Projektentwickler Development Partner, eine hundertprozentige Tochter der Gateway Real Estate, und der in London ansässige Joint-Venture-Partner Patron Capital. Das Refurbishment des Dreischeiben-Hochhauses umfasst mehr als 15.000 m², die voll vermietet sind. Zu den Nutzern gehören die Stadt Köln mit mehr als 8.500 m² Bürofläche, die Lufthansa sowie Tank & Rast und Sanifair. Der Walt beträgt rd. 16,2 Jahre. BNP Paribas Real Estate war vermittelnd tätig. Mehr zum “One Cologne” lesen Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.