Köln: Pandion plant 1.300 Wohnungen in Ehrenfeld

06.02.2020

Pandion will auf dem rd. 12,5 ha großen Max-Becker-Areal zwischen Widdersdorfer Straße, Maarweg und Bahndamm in Köln-Ehrenfeld ein Stadtquartier mit 1.300 Wohnungen schaffen, von denen 400 öffentlich gefördert werden. In den kommenden sechs Jahren sollen dort auch eine Schule, mehrere Kindertagesstätten, Büros, Räume für Kunst und Kultur sowie ein Marktplatz mit Gastronomie entstehen. Insgesamt bietet das neue Quartier Potential für rd. 2.300 Arbeitsplätze. Pandion hatte das Grundstück im Dezember 2019 von der Max Becker Grundstücksgesellschaft erworben, die auf dem Gelände eine Metallrecycling-Anlage betreibt. Diese wird 2022 auf ein Firmengrundstück der Gesellschaft im Niehler Hafen verlagert.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.