Berlin: Hines baut Wohnpark am Südkreuz

20.09.2016

Hines wird in Berlin seinen ersten Wohnpark in Deutschland entwickeln. Gemeinsam mit einem deutschen Immobilien-Spezialfonds hat der US-Investor ein 21.500 m² großes Grundstück im Gebiet „Schöneberger Linse“ nahe dem Bahnhof Südkreuz erworben. Im „Wohnpark Südkreuz“ sollen etwa 530 Mietwohnungen auf ca. 53.000 m² Geschossfläche sowie eine Kita und Gewerbeeinrichtungen für den täglichen Bedarf entstehen. Die Fertigstellung des Wohnparks ist für Mitte 2019 vorgesehen. Verkäufer des Grundstücks ist die Projektgesellschaft Wohnpark „Südkreuz“ Berlin-Schöneberg GmbH, vertreten durch den Projektentwickler Ulrich St. Ph. Elberskirch und Florian Altmann. Hines wurde von Pöllath + Partners beraten, der Verkäufer durch KWS Wirtschaftsprüfer Steuerberater Rechtsanwälte.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.