Frankfurt: Paulus Immobilien plant Projektentwicklung im Europaviertel

30.06.2017

Paulus Immobilien hat mit dem Baufeld 43 eines der letzten freien Grundstücke im Frankfurter Europaviertel erworben. Der Projektentwickler aus Grünwald bei München plant eine Bebauung mit rd. 40.000 m² BGF und will in Kürze einen Ideenwettbewerb ausloben. Möglich wären auf dem 6.796 m² großen Baufeld neben dem Westeingang der Frankfurter Messe eine Hotel- oder Büronutzung sowie Gastronomie und kleinflächiger Einzelhandel im Erdgeschoss. Das Konzept des Quartiersentwicklers und Grundstücksgebers Aurelis sieht die Bebauung an dieser Stelle gemeinsam mit dem gegenüber gelegenen Wohnturm “Praedium” als Portal und Auftakt zur Europa-Allee im Westen vor.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.