Erma kauft Grundstück für Büro- und Hotelentwicklung am Leipziger Airport

31.01.2018

Erma Grundbesitz aus Wiesbaden hat ein 20.000 m² großes Grundstück sowie ein benachbartes Bürogebäude in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Leipzig/Halle erworben. Verkäufer im Gewerbegebiet “Nord” in Schkeuditz ist in beiden Fällen derselbe private Eigentümer. Das bestehende Bürohaus ist denkmalgeschützt, umfasst 4.500 m² Mietfläche und ist voll vermietet. Auf dem Nachbargrundstück in der Industriestraße sind ein Bürogebäude mit rd. 10.000 m² Miefläche sowie ein Hotel geplant, Gespräche mit potenziellen Betreibern werden derzeit geführt. Der Baustart ist im 3. Quartal dieses Jahres vorgesehen, ein Betrag im unteren zweistelligen Millionenbereich soll investiert werden, teilte der Geschäftsführende Gesellschafter Erdogan Aslan auf TD-Anfrage mit.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.