Berlin: P.ARC plant 20.000 m² Bürofläche in Oberschöneweide

06.03.2018

P.ARC Real Estate will rd. 20.000 m² Bürofläche in Berlin-Oberschöneweide realisieren. Dafür hat die Peterson Group, ein inhabergeführtes Family Office mit Sitz in Hong Kong, zum 1. März ein 8.600 m² großes Grundstück von einem Privatverkäufer erworben. Dabei vermittelt hat Savills. Im August soll der Bauantrag für eine komplette Neubebauung des Grundstücks eingereicht werden. P.ARC Real Estate hat seinen Sitz in Berlin und gehört zur Schweizer P.ARC Gruppe. Erstes Projekt in Deutschland könnte die Entwicklung eines Stadtquartiers in Frankfurt (Oder) sein. Dort wartet das Unternehmen auf eine Entscheidung der Stadtverwaltung, die in diesen Wochen fallen soll.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.