Apleona: COO Otto Kajetan Weixler wechselt in den Aufsichtsrat

06.02.2019

Otto Kajetan Weixler (60) scheidet im Juli aus dem Management-Board der Apleona Gruppe aus und wechselt in den Aufsichtsrat. Die Verantwortung für das Facility-Management-Geschäft in Deutschland, Österreich und Schweiz übernimmt dann Robin Petersen (43), der seit 2014 die Servicesparte für das Kraftwerkgeschäft von Siemens in Europa, Russland und Afrika leitet. Er wird bereits im März ins Management-Board bei Apleona eintreten. CEO Jochen Keysberg würdigt Weixler, der bei Apleona zuletzt auch als COO wirkte, als “Urgestein und Gestalter des deutschen Facility-Managements”. Er ist seit 2004 Chef des Industrieverbands Gefma und hat die HSG Facility Management, das heutige Kerngeschäft der Apleona, mit aufgebaut. Seine Karriere begann 1984 bei dem Baukonzern Philipp Holzmann. Im Jahr 1992 wurde er alleiniger Geschäftsführer der HSG Holzmann Technischer Service GmbH, die 2002 an Bilfinger Berger ging, die Vorläufergesellschaft der Apleona.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.