Frankfurt und Hamburg ergattern Mipim-Awards

15.03.2019

Zwei der zwölf Mipim-Awards gehen dieses Jahr an Projekte in Deutschland. Der Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt unter der Regie der DomRömer GmbH und zahlreicher Architekten wurde in der Kategorie Stadterneuerung prämiert. Als beste Wohnbauentwicklung bekam das Hamburger Studentenwohnheim “Woodie” von Primus developments, Senectus und dem Architekturbüro Sauerbruch Hutton die begehrte Auszeichnung. Das Hybrid-Gebäude mit 13.000 m² BGF wurde aus 371 Holzmodulen innerhalb von nur neun Monaten von Kaufmann Bausysteme aus Österreich errichtet. Zu den weiteren Preisträgern, die gestern Abend in Cannes verkündet wurden, zählen das Pariser “Laborde” von ACM in der Kategorie Büroprojekte, das japanische Shoppingcenter Hirakara T-Site von So-Two, die Logistikanlage “Greenwich Peninsula Low Carbon Energy Centre” in London (Pinnacle Power, Knight Dragon) und das italienische Resort “Club Med Cefalù”. In TD Premium finden Sie Bilder und Informationen zur Frankfurter Altstadt und zum Woodie.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.