Ludwigshafen: Dawonia kauft Neubauquartier am Rheinufer

15.05.2019

Das Münchner Unternehmen Dawonia (ehemals Gemeinnützige Bayerische Wohnungsgesellschaft, GBW) hat die am Ludwigshafener Rheinufer am Baufeld 5 entstehenden 181 Neubau-Mietwohnungen von dem Entwickler Diringer & Scheidel erworben. Das Projekt trug bislang den Namen “Luv” und wurde im Juni letzten Jahres gestartet. D&S hatte das Investitionsvolumen damals mit 70 Mio. Euro beziffert. Die 16.000 m² Wohnflächen und fünf Gewerbeeinheiten entstehen in der Rheinallee 5. Dazu gehören auch 266 Tiefgaragen-Stellplätze und 362 Fahrradstellplätze. Die ehemals landeseigene GBW war 2013 im Zuge der Krise der BayernLB an Patrizia veräußert worden. In den letzten Jahren hat sie begonnen auch außerhalb Bayerns zu investieren. Bei den Ludwigshafener Neubauten handelt es sich um das erste Investment der Gesellschaft im Rhein-Neckar-Raum. Einen Projektdatensatz finden Sie in TD Premium.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.