Stuttgart: Pandion stemmt bislang größten Deal des Jahres

Pandion erwirbt ein Paket aus mehreren Büroliegenschaften in Stuttgart von der Halleschen Krankenversicherung. Der Deal umfasst die drei Büroportfolios "Rosenberg Duo", "Silberburg Höfe" und "City Selection" mit rd. 38.000 m² BGF. Die Grundstücksflächen an der Silberburgstraße, Rosenbergstraße, Marienburgstraße und Reinsburgstraße summieren sich auf ca. 12.940 m². Vermittelt wurde die Transaktion von Colliers. Derzeit werden die Gebäude im Stuttgarter Westen noch von der Krankenversicherung selbst genutzt, die aber Ende 2023 ihren Hauptsitz in das vom Freiburger Entwickler Unmüssig realisierte Degerloch Office Center verlegen wird. Pandion will die Immobilien dann im Bestandsbaurecht weiterentwickeln und moderne Flächen unter der Marke "Pandion Officehome" schaffen. Die Fertigstellungen sind ab 2026 bis 2028 geplant. Den Kaufpreis der Transaktion lesen Sie in TD Premium.

TD Morning News abonnieren

Melden Sie sich für die TD Morning News an und erhalten Sie täglich einen kostenlosen Auszug aus unseren Branchennachrichten.