Markus Drews geht zu Gewerbeinvestor Diok

15.08.2018

Der ehemalige Demire-CEO Markus Drews (43) ist Vorstandsmitglied der Diok RealEstate AG in Köln. Das Unternehmen ging im vergangenen Jahr aus der JobHub AG hervor und zählt Bürogebäude u.a. in Ulm, Bochum und Neuss zu seinem Besitz. Gemeinsam mit Drews wolle man das Gewerbeimmobilienportfolio ausbauen, so Diok-Vorstand Daniel L. Grosch. Als Zielvolumen gibt Diok 1 Mrd. Euro aus, derzeit beläuft sich der Bestand auf gut 50 Mio. Euro. Grosch war früher wie Drews bei der Colonia Real Estate, die inzwischen in die TAG Immobilien eingegliedert wurde.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.