München: Hammer kauft 5,6 ha großes Projektareal

06.12.2018

Eine Objektgesellschaft der Hammer AG hat das 56.000 m² große Gelände am Frankfurter Ring 227 in München vom Automobilzulieferer Sona erworben. Das Grundstück wird noch für wenige Jahre vom bisherigen Eigentümer für Produktion und Verwaltung weiter genutzt. Anschließend plant Hammer eine Neubebauung mit Büro- und Gewerbeflächen. 2019/2020 soll die Vermarktung starten. Die Finanzierung des Projekts erfolgt über die BayernLB. Beim Ankauf waren Taylor Wessing sowie die KSM Baumanagement auf der Käuferseite beratend tätig, auf der Verkäuferseite die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft sowie Lauck & Kalioras.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.