Berlin: Ardian kauft „TeleCity“ in Mitte von J.P. Morgan

06.12.2018

Die Investmentgesellschaft Ardian hat gemeinsam mit einem institutionellen Co-Investor den vierten Kauf für ihren Real Estate Europe Fund (AREEF) in Deutschland getätigt. Es handelt sich um den unter dem Namen „TeleCity“ bekannten Bürokomplex Lützowstraße 105-106 in Berlin-Mitte. Verkäufer ist ein von J.P. Morgan gemanagter Fonds. Die Käuferseite wurde von Cushman & Wakefield, CBRE Preuss Valteq,  Herbert Smith Freehills und Taxess beraten. Hengeler Müller, Maucher Consult sowie BFIN berieten den Verkäufer. BNP Paribas finanziert die Transaktion. Die zu 87 % vermietete Immobilie  liegt direkt am Potsdamer Platz und dem City-Park am Gleisdreieck. Ein Großteil der 30.000 m² Mietfläche steht in den kommenden Jahren zur Verlängerung oder Neuvermietung an, Hauptmieter ist der Internetprovider I/P/B. JP Morgan hatte den im Jahr 1974 errichteten und zuletzt im Jahr 2000 modernisierten Komplex erst vor zwei Jahren von einem Privatinvestor erworben. Der AREEF-Fonds kauft für über 700 Mio. Euro ein.


TD Premium

Auf diesen und über 480.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.