Ehret+Klein baut Wohnquartier in Bernau bei Berlin

23.01.2019

Der Starnberger Entwickler Ehret+Klein plant über 400 Wohnungen in Bernau bei Berlin. Für die erste Bauphase im “Waldquartier Friedenstal” wurde nun der erste symbolische Spatenstich gesetzt, wie das Unternehmen mitteilt. Die Fertigstellung der ersten 225 Mietwohnungen an der Zepernicker Chaussee/Ecke Lenastraße ist für Ende 2020 geplant. Dabei entstehen zunächst rd. 27.000 m² Geschossfläche nach Entwürfen des Architekturbüros Guder Hoffend Architekten aus Berlin. Als Generalunternehmer agiert Implenia Hochbau. In der zweiten Projektphase sollen später weitere 240 Wohnungen sowie 4.500 m² Gewerbefläche und ein Parkhaus entstehen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.