Allianz und CBRE GIP kaufen skandinavisches Logistikportfolio

01.02.2019

Gemeinsam mit dem Immobilieninvestor CBRE Global Investment Partners (GIP) und im Auftrag mehrerer ihrer Versicherungsgesellschaften hat die Allianz ein skandinavisches Logistikportfolio erworben. Dieses besteht aus acht Immobilien in Schweden und Dänemark im Wert von umgerechnet 390 Mio. Euro und mehr als 400.000 m² vermietbarer Fläche. Die Mietverträge haben noch eine durchschnittliche Laufzeit von zwölf Jahren. Das Portfolio wurde von dem norwegischen Fondsverwalter NRP aufgebaut und befand sich zuvor im Eigentum von Direktinvestoren sowie zwei von NRP verwalteten Fonds. NRP soll es verwalten und durch neue Akquisitionen vergrößern. Allianz-Logistikimmobilienchef Hugues Braconnier sieht in den Immobilien eine Plattform für weiteres Wachstum in den nordischen Ländern sowie Potenziale zur zusätzlichen Wertschöpfung.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.