Accentro macht Rekordumsatz, verfehlt aber die Ergebnisprognose

07.02.2019

Accentro Real Estate wird 2018 mit einem Rekordumsatz abschließen, beim Gewinn aber hinter den selbstgesteckten Zielen zurückbleiben. Beim Umsatz wird laut den nun veröffentlichten vorläufigen Zahlen ein Plus von rd. 30 % auf 206,9 Mio. Euro erwartet. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern dürfte dagegen mit ca. 32,5 Mio. Euro geringer ausfallen als 2017 (36,4 Mio. Euro). Prognostiziert waren 36 bis 40 Mio. Euro. Das Ebit sei maßgeblich beeinflusst von Verzögerungen bei einzelnen Projekten, so Accentro. Die entsprechenden Ergebnisbeiträge dürften erst in den Folgequartalen realisiert werden.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.