Bochum: Sirius schließt Businesspark-Kauf für 26 Mio. Euro ab

14.03.2019

Sirius hat einen Businesspark in Bochum erworben. Man habe die 56.000 m² große Immobilie zu einem Preis von 25,7 Mio. Euro und einer Nettoanfangsrendite von 8,9 % erworben, teilt das Unternehmen mit. Verkäufer ist die zur Doblinger-Gruppe zählende DOBA Grund Beteiligungs GmbH. Die Flächen sind zu 95 % belegt und generieren derzeit eine Jahresmiete von 2,6 Mio. Euro. Der Ende Mai auslaufende Mietvertrag mit Pinkerton sei durch einen neuen, höher dotierten Vertrag mit der Eickhoff Group ersetzt worden, so Sirius. Finanziert wird der Deal zum Teil aus einer Kapitalerhöhung und zum Teil mit einem Darlehen der Deutschen Pfandbriefbank, das mit 1,4 % verzinst ist. Bekannt geworden war dieser Deal wie in TD Premium berichtet schon im November.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.