Publity kauft mit koreanischen Partnern Bürohäuser

25.04.2019

Publity hat den südkoreanischen Investor Meritz Financial Group und dessen Assetmanager Igis als Finanzierungspartner für den Erwerb deutscher Büroimmobilien gewonnen. In den nächsten 18 Monaten seien gemeinsame Investitionen “im höheren dreistelligen Millionenbereich” geplant. Die erworbenen Objekte wird Publity als Mehrheitseigentümer in seinen Bestand nehmen. Im Mittelpunkt stehen Büroimmobilien in deutschen Ballungsräumen mit guter Lage, hochwertiger Gebäudeausstattung sowie Wertschöpfungspotenzial. Die erste gemeinsame Transaktion war der Kauf des Bürogebäudes “St. Martin Tower” für 130 Mio. Euro in Frankfurt. Publity wurde beim Abschluss der Partnerschaft von Blueriver Advisors, Seoul, unterstützt.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.