Mainz: Büromarkt mit zweitbestem Umsatz der vergangenen fünf Jahre

03.05.2019

Nach Zahlen von Colliers International konnte im Jahr 2018 auf dem Mainzer Bürovermietungsmarkt ein Flächenumsatz von rd. 47.800 m² erzielt werden. Auch wenn der Markt nicht an das starke Vorjahresergebnis von 54.000 m² anknüpfen konnte, handelt es sich um den zweitbesten Wert der vergangenen fünf Jahre. Zum Jahresende standen noch rd. 38.300 m² (2,4 %) für eine kurzfristige Anmietung zur Verfügung, womit sich der Leerstand seit 2014 nahezu halbiert hat. Die Spitzenmiete lag unverändert bei 14,50 Euro/m². Colliers erwartet eine Fortsetzung des Leerstandsabbaus und eine steigende Spitzenmiete. Für 2019 erwartet Colliers einen Flächenumsatz im Fünf-Jahres-Schnitt von rd. 40.000 m².


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.