Regensburg: Domicil kauft 144 Mietwohnungen im Ostenviertel

04.06.2019

Domicil Real Estate hat eine aus neun Einzelobjekten bestehende Wohnanlage in Regensburg angekauft. Die an der Deggendorfer Straße gelegene Anlage wurde in den Jahren 1954 bis 1955 erbaut und umfasst 144 voll vermietete Wohneinheiten mit 8.120 m² Mietfläche, 26 Pkw-Stellplätze sowie eine Gewerbeeinheit. Die Transaktion fand als Asset-Deals statt. Vermittelnd trat CBRE auf. Heuking Kühn Lüer Wojtek beriet den Käufer und Eversheds Sutherland den Verkäufer rechtlich. Als technischer Dienstleister zeichnete REC Partners verantwortlich. In steuerlicher Hinsicht wurde die Domicil durch Crowe Kleeberg beraten.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.