FCR: Erster Logistikkauf mit 44.000 m² in Sachsen

07.06.2019

FCR Immobilien hat ein voll vermietetes Distributionszentrum im nordsächsischen Zeithain bei Riesa erworben. Dieses befindet sich auf einem rd. 70.000 m² großen Grundstück und umfasst über 44.000 m² Mietfläche, die sich in zwei Hallenbereiche mit rd. 33.000 bzw. 11.000 m² unterteilt. Aktuell ist das 1965 erbaute und 2017 modernisierte Objekt hauptsächlich an den Industriedienstleister Activatis vermietet. Die jährlichen Mieteinnahmen beziffert FCR mit über 650.000 Euro, der Wault betrage 3,7 Jahre. Für FCR ist es der erste Kauf im Logistiksegment. Das Unternehmen behält seinen Investmentfokus aber auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland. Allein im laufenden Jahr habe man bereits neun Objekte mit einem Volumen von über 25 Mio. Euro angekauft, so FCR-Vorstand Falk Raudies. Mehr als 70 Mio. Euro habe man noch in der Ankaufs-Pipeline.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.