Aroundtown sichert sich weitere 500 Mio. Euro am Anleihemarkt

10.07.2019

Aroundtown hat abermals eine große Anleihe begeben. Platziert wurden nachrangige Schuldverschreibungen über 500 Mio. Euro, die mit 2,875 % p.a. bis zur ersten Rückgabemöglichkeit im Jahr 2025 verzinst sind. Die Papiere sollen an der Börse in Dublin gehandelt werden. Erst vergangene Woche hatte der Gewerbeinvestor zwei vorrangige Bonds über 1,4 Mrd. Euro mit Laufzeiten bis 2025 und 2028 ausgegeben und zuvor eine 400 Mio. GBP schwere Anleihe bis 2024. Anfang des Jahres sei der Bondmarkt in Erwartung steigender Zinsen noch verschlossen gewesen, sagte Aroundtown-Vizechef Andrew Wallis dieser Tage vor Journalisten. Die inzwischen geänderte Lage nutze man, um möglichst langlaufende Finanzierungen abzuschließen, denn “das größte Risiko für Immobilienunternehmen sind Zinsen und die Finanzstruktur”.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.