Die Rückkehr der Eisenbahnerwohnungen

10.07.2019

Die Deutsche Bahn will ihre Beschäftigten künftig stärker unterstützen, bezahlbaren Wohnraum vor allem in Großstädten zu finden. Die “Wohnraumoffensive” genannte Strategie werde am Freitag vorgestellt, berichtet die “Süddeutsche Zeitung”. Demnach führt der Konzern Gespräche mit Kommunen darüber, eigene Flächen für den Wohnungsbau zu nutzen, beispielsweise Pendlerparkplätze zu überbauen. Auch sollen Belegungsrechte stärker genutzt werden. München soll dabei Modellcharakter zukommen, hier seien bereits 23 Standorte mit einem Wohnpotenzial für 650 Haushalte identifiziert worden.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.