Dortmund: Cording erwirbt Gebäude der Deutschen Bank am Hiltropwall

01.08.2019

Cording Real Estate hat im Rahmen eines Club Deals den Bürokomplex am Hiltropwall 16 in Dortmund erworben. Verkäufer ist die Deutsche Bank PGK AG, die sich im Rahmen ihrer 2017 festgelegten Immobilienstrategie von dem Objekt trennt. Die 1993 errichtete Immobilie am Cityring umfasst 25.000 m² und 376 Pkw-Stellplätze. Die Bank, die bislang einen Großteil der Immobilie selbst nutzt, wird etwa die Hälfte der Flächen langfristig zurückmieten. BNP Paribas Real Estate hat die Transaktion vermittelt. Rechtlich berieten Luther Rechtsanwaltsgesellschaft den Verkäufer und Clifford Chance den Käufer. Finanzierende Bank auf der Seite von Cording ist die Hamburg Commercial Bank, ehemals HSH Nordbank.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.