Mainz: Trei plant 150 Wohnungen im Zollhafen

26.08.2019

Die Tengelmann-Tochter Trei Real Estate will im Mainzer Zollhafen 150 Miet- und Eigentumswohnungen errichten und erwarb zu diesem Zweck die Baufelder Hafeninsel II und III, die zusammen 11.500 m² umfassen. Verkäufer des Grundstücks ist die Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG, ein Joint Venture aus CA Immo und den Mainzer Stadtwerken. Trei setzte sich bei diesem Ankauf in einem mehrstufigen, strukturierten Bieterprozess erfolgreich durch. Derzeit läuft nach Angaben des Entwicklers für das Projekt ein Architektenwettbewerb. Auf dem gesamten Zollhafen-Quartier sollen ca. 1.400 Wohnungen entstehen.


TD Premium

Auf diesen und über 510.000 weitere Artikel haben unsere Kunden in TD Premium vollen Zugriff: filterbar nach Thema, Firma, Immobilien­typ, Stadt oder Stich­wort. Gezielt kann nach Ver­käufen, Ver­mietungen, aktuellen Projekten oder Firmen-News gesucht werden.

Neben den News bietet TD Premium seinen Nutzern Markt­daten, Zeit­reihen und Daten­banken zu Trans­aktionen und Projekt­entwicklungen in allen deutschen Städten.